archiviert

Tagebuch von Kerstin Kraus

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Irland
Geburtsdatum 12.04.1996
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Kerstin Kraus, am 22.10.2018 um 20:03

Armut.

9527 Leute waren im Juli 2018 obdachlos. 3693 davon waren Kinder.*

Bevor ich nach Dublin gekommen bin, war mir nicht bewusst, dass die ökonomische Lage so miserabel ist. Ich war in den ersten Tagen nach meiner Ankunft über die hohe Anzahl obdachloser Leute überrascht, weswegen ich begonnen habe, mich mit dem Thema zu beschäftigen. 

Irland hat seit jeher ein ökonomisches Problem und dementsprechend auch ein Problem mit Obdachlosigkeit und Kriminalität. Die ansteigenden Mietpreise der letzten Jahre führen dazu, dass besonders viele kein Dach über dem Kopf haben. Auch Familien und junge Frauen sind von der Obdachlosigkeit stark betroffen! 

Derzeit ist der Film "Rosie" in den Kinos (zumindest hier in Irland), der die Obdachlosigkeit einer Familie thematisiert. Ich habe mir den Film mit einer Freundin angesehen und war sprachlos, da der Film die Lage hier wirklich auf den Punkt bringt. - Sehr empfehlenswert! 


* https://www.focusireland.ie/resource-hub/latest-figures-homelessness-ireland/ 

Eine Aktion am Fluss "Liffey", die auf die hohen Mieten und die Obdachlosigkeit hinweist.