Tagebuch von Regina H

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Spanien
Geburtsdatum unbekannt
Ausbildung
Jugendliche Freiwillige
Soziale Netzwerke & Rss

Regina H, am 17.11.2018 um 17:35

erster Tag in Burgos

etwas länger schlafen, Bürokratisches und Formelles erledigen und gleich bei einer Geburtstagsparty eingeladen sein - was will man mehr?

Gemeinsam mit einer meiner italienischen Mitbewohnerinnen machte ich mich auf, unsere Projekt-Koordinatorin kennenzulernen und von ihr eine genauere Einführung in meine zukünftige Aufgabe als Begleitung von Personen mit Suchterkrankungen zu bekommen. Anschließend erkundeten wir das Stadtzentrum und erledigten alles Formelle rund um mein Leben in der neuen Stadt, angefangen von Einbürgerung bis zu neuer Sim-Karte. Da ich abgesehen von meinen zwei italienischen Mitbewohnerinnen noch niemanden in Burgos kannte, nahmen die beiden mich gleich auf eine Geburtstagsfeier einer Freundin mit, sodass ich schon am ersten Tag eine Menge neuer Leute kennenlernen durfte.