Tagebuch von Ágnes Antal

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Norwegen
Geburtsdatum 28.03.1997
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Ágnes Antal, am 07.05.2019 um 18:07

Osterferien in Norwegen

Während meinem Auslandsaufenthalt durfte ich authentische, norwegische Osterferien verbringen! Hier ein Einblick davon:

Wie werden Osterferien in Norwegen traditionell verbracht? 


Man geht Langlaufen, isst Kvikk Lunsj (sprich kwiw lansch) und Orangen! :)

GENAU davon durfte ich auch Teil werden, als ich meine sehr gute norwegische Freundin Andrea mit ihrem Mann Ivan in ihre Heimatstadt Sogndal begleitete. 


Was gehört noch zu Ostern dazu in Norwegen?


Etwas merkwürdig erschienen mir die Ostereier, die ich hier zu sehen bekam - nämlich Papp-Ostereier oder auf norwegisch "påskeegg" (sprich: poske-egg). Doch als ich dann selbst eins erhielt und ich es öffnete, war ich hin- und weg! (Jetzt hab ich mein eigenes påskeegg... zum jährlichen Befüllen!)


Das waren meine Entdeckungen über das norwegische Osterfest!

Ich hoffe, ihr findet sie genauso spannend und interessant wie ich und werdet nächste Ostern vielleicht in Österreich norwegische Tradition leben - Langlaufen, Kvikk Lunsj (bzw KitKat) und Orangen essen und statt echten, gefärbten Ostereiern, befüllte Eier verstecken! ;) 



1x Langlaufen + 1 Kvikk Lunsj + 1 Orange = 1 sehr glückliche Agnes!!!