Tagebuch von Berit Neumayr

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Geburtsdatum unbekannt
Ausbildung
Schüler/in
Soziale Netzwerke & Rss

Berit Neumayr, am 25.06.2019 um 14:24

Hello Highlands

Hier werde ich also die nächsten sechs Wochen verbringen...

Vorgestern sind meine Freundin und ich am Flughafen Inverness gelandet und machten uns auf den Weg nach Dornoch, wo unser Praktikumsbetieb liegt. Nach dem Flug fuhren wir mit Bus und Zug weiter und wurden in Tain abgeholt.
Als wir dann am Betriebsgelände ankamen waren wir begeistert: Das Schloss war wahnsinnig schön, besonders bei dem strahlenden Sonnenschein, der uns begrüßte! Doch ein so historisches Gebäude hat nicht nur Vorteile: Unsere Zimmer liegen im dritten Stock und es gibt keinen Aufzug. So kamen wir schon etwas ins Schwitzen, als wir unsere schweren Koffer hinauftrugen.

Beim Abendessen wurden wir gleich sehr positiv überrascht: Das Essen schmeckt super! So viel dazu, dass die Briten nicht kochen könnten… Aber nicht nur, dass es sehr schmackhaft war, wir stellten auch gleich fest, dass es für die Angestellten sehr viele Produkte gibt, die bio und FairTrade zertifiziert sind!

Gestern war unser „Induction-Day“, an dem wir den Betrieb und das Gelände kennenlernten. Die „Wichtigen“ (Manager, Leiter, ...) kamen auch vorbei, stellten sich vor und quatschten mit uns, was sehr sympathisch war. Später lernten wir noch kurz den F&B Bereich kennen, wo wir arbeiten werden.

Am späteren Nachmittag erkundeten wir zu Fuß das Gelände und fanden sogar ein paar wilde Fasane!

Mein erster Eindruck: WOW! Das alles ist sehr groß und auf höchstem Niveau! Die anderen Angestellten sind bis jetzt alle wirklich nett und hilfsbereit und ich bin mir sicher, dass wir hier viel lernen können!

Hier dürfen wir unser Praktikum machen!