archiviert

Tagebuch von Beate Leb

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Estland
Geburtsdatum 18.04.1996
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Beate Leb, am 17.10.2018 um 20:32

Hallo Riga!

Mein Wochenendtrip in die Hauptstadt Lettlands

Hallo,

letztes Wochenende ist es für mich zum ersten Mal seitdem ich hier in Tallinn bin in ein anderes Land gegangen. Genauer gesagt haben wir beschlossen, dass wir nach Riga fahren und die Unterschiede zwischen Estland und Lettland kennenlernen. Nächste Woche geht es für mich dann erneut für ein Wochenende in eine mir fremde Stadt und zwar nach St. Petersburg. Doch davon werde ich euch in einem weiteren Beitrag mehr erzählen...

Nun aber wieder zu Riga:

In Riga angekommen, sind wir gleich in unser Hostel, um unsere Sachen abzustellen und anschließend haben wir das Nachtleben Rigas erkundet. Die nächsten zwei Tage haben wir quasi durchgehend im Stadtzentrum verbracht, um nicht nur bei einer Free Walking Tour genaueres über die Geschichte, sondern auch über die Einwohner Lettlands zu erfahren und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Obwohl Tallinn und Riga eine ähnliche Geschichte haben, unterscheiden sich die beiden Städte optisch sehr. Während Tallinn eine mittelalterliche Altstadt, mit bestehender Stadtmauer und Türmen hat, sind in Riga diverse unterschiedliche Architekturstile (vorwiegend jedoch Jugendstil) vorzufinden. Oftmals kann man auch diese gleich nebeneinander sehen und sogar die Bremer Stadtmusikanten haben wir in Riga getroffen! Mitten durch die Stadt führt zudem ein Kanal, der gerade bei den warmen Temperaturen, die auch wir in Riga hatten, zum entlang spazieren einlädt.

Wir haben das schöne Herbstwetter sehr genossen - Riga war definitiv eine Reise wert!