archiviert

Tagebuch von Elisabeth Gangl

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Spanien
Geburtsdatum 04.07.1997
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Elisabeth Gangl, am 06.11.2019 um 22:03

Woche 17 l Juni 2019: EXÁMENES

Prüfungsstress.

Die Prüfungsphase ist angebrochen. Ich bin so gut wie jeden Tag in der Bibliothek. Insgesamt habe ich 3 Prüfungen und ein 3 Projekte zum Abgeben: eine 10 Seiten lange Übersetzung vom Spanischen ins Deutsche über eine Reisebeschreibung auf Mallorca, ein Portfolio als Übersetzerin mit Übersetzungsbeispiel aus dem Buch "Die Panne" vom Deutschen ins Spanische und eine Seminararbeit über Fake News.

Die ersten 2 Projekte habe ich schon erledigt. Insgesamt schaffe ich es 3 von 4 Kursen zu bestehen. Den 4. "Terminologie und Hilfsmittelkunde" im Deutschen leider nicht. In dem Kurs fliegen über 50% der Studierenden durch, da die Professorin außergewöhnlich hohe Erwartungen hat und ich entschließe mich auch nicht die Kompensationsprüfung zu machen sondern die 2 ECTS Prüfung in Wien nachzuholen. Somit habe ich am Schluss 20 ECTS von Welchen mir 18 ECTS angeerechnet werden.

Nachdem ich aber trotzdem gut in der Studienzeit bin, ströt mich das nicht weiter. Ich habe sehr viel dazugelernt und bin froh die drei Kurse gut bestanden zu haben.