Tagebuch von Klara Fall

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Geburtsdatum 06.02.1995
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Klara Fall, am 15.06.2019 um 23:34

Bristol

Warum eigentlich Bristol? Und warum ist es hier so toll?

Bristol. Bristol befindet sich im Westen Englands am Fluss Avon und hat circa eine halbe Million Einwohner*innen. Banksy stammt aus  Bristol.

Das war alles, was ich von dieser Stadt, in der ich ein halbes Jahr wohnen werde, wusste, als ich mich für sie entschieden habe. Denn ganz ehrlich gesagt, war mir die Stadt relativ egal. Ich wusste, ich möchte nach England gehen, um mein Englisch zu verbessern und um in einer anderen Universität zu studieren.


Ich liebe Bristol, ich habe es von Anfang an geliebt und jetzt, nach fast 6 Monaten mag ich es noch viel mehr. Bristol ist bunt, nicht nur aufgrund der vielen bunten Häuser sondern auch aufgrund der vielen bunten, toleranten, lieben Menschen. Ich wohne in Stoke’s Croft, einem alternativen, hippen Viertel, voller kleiner, unabhängigen Geschäfter, einer riesen Community, vielen genialen Graffities und Lokale. Es ist immer noch meine Lieblingsgegend hier. Überall gibt es was zu sehen, sei es auf der Straße, an den Wänden, in Lokalen oder Geschäften. Alles ist voller Liebe und Toleranz hier.

Hier kann man sich aber nicht vor dem großen Problem der Obdachlosigkeit in Bristol verstecken. Im Gegensatz zur Unterstützung vom Staat oder ähnlichem, gibt allerdings eine ziemlich starke Community hier, sowohl unter den Obdachlosen, als auch im gesamten Viertel. Jede*r gibt und hilft, das ist ziemlich schön anzusehen. Alle sind sehr respektvoll miteinander, sowas habe ich in keiner anderen Stadt bis jetzt gesehen.

Im Allgemeinen liebe ich Bristol für die Vielfalt. Jedes Viertel ist anders. Neben Stoke’s Croft und der langen Gloucester Road gibt es das schicke, liebe Clifton, das internationale Easton, das Zentrum, den Hafen, die ruhigere North-Street.... Wirklich, jede Ecke ist ein bisschen anders! Und überall findet man ruhige und grüne Plätzchen zum Zeichnen, Beobachten, Lesen, (Tee) trinken...

Bristol ist die perfekte Stadt für mich. Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe, aber die Entscheidung hierher zu kommen, war genau richtig.