Tagebuch von Andrea Woyke

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Italien
Geburtsdatum 01.07.1996
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Andrea Woyke, am 07.05.2019 um 19:42

EssRASMUS+

Meine Fähigkeit, Wortspiele zu spielen, bleibt ausbaufähig; Was ich aber gelernt habe in den letzten Wochen: „Il Bel Far Niente“

Das schöne Nichts-Tun bedeutet nicht unbedingt Nichts zu tun, sondern sich Zeit zu nehmen für das, was wichtig ist: Für ein Land, in dem das gemeinsame Essen-Genießen an so hoher Stelle steht, verlasse ich gerne meine Komfortzone! 

Raus aus dem geliebten, wohligen und gemütlichen, jedoch auch gewohnten Alltag. Neue Freunde, Stadt, Sprache, Uni, Herausforderungen und Erfahrungen – Und: Gutes Essen, mehr Leichtigkeit und Zeit, um das auch zu genießen…

Wo ich all das bekomme? Im unfassbar schönen Florenz!