Tagebuch von Melissa Mayr

 Profil anzeigen
Ausbildungsland Niederlande
Geburtsdatum unbekannt
Ausbildung
Studierende/r
Soziale Netzwerke & Rss

Melissa Mayr, am 21.07.2019 um 20:22

Holland Survival Guide

Hier stelle ich euch kurz alles vor was ihr unbedingt wissen müsst, bevor ihr nach Holland auf Auslandssemester geht.

Albert Heijn ist die rößte Supermarktkette des Landes. Alles ist leider ca. 2-3 Euro teurer als in Österreich. Es gibt eber viele Aktionen und wir bekamen in unserem Goodie-Bag auch eine Treuekarte geschenkt.

Bol.com ist die niederländische Version von Amazon. Ja, ich weiß, man kann es kaum glauben, dass in den Niederlanden Amazon nicht wirklich gut funktioniert. Ich musste es leider auch selber rausfinden: lange Lieferzeiten, viele Produkte sind nicht erhältlich... Bol funktioniert um einiges besser.

Carnival wird hauptächlich in den katholischen Städten (Hertogenbosch, Breda etc.) gefeiert. Es gibt übrigens zu jedem deutschen Faschingslied eine holländische Version.

Etos ist eine große Drogeriemarktkette. Die Läden sind sehr klein und alles kostet ca. 2-3 Euro mehr als in Österreich. Für eine Dose Dove-Deo zahlt man locker 5 Euro.

Festje ist der gebräuchliche Name für eine Party oder ein "Festl".

Gezellig ist das Wort mit dem Niederländer gerne jegliche soziale Aktivitäten beschreiben.

Hoi ist das informelle Wort zum Grüßen.

Kruidvat ist eine große Kette von Drogerien. Mit einem dm oder Müller kann man sie leider nicht vergleichen, denn die Auswahl ist sehr begrenzt und alles ist viel teurer als zuhause.

Kingsday ist der Geburtstag des Königs und wird jedes Jahr am 27. April gefeiert.

OV Chipkaart ist die Karte mit der man alle öffentlichen Verkehrsmittel in den Niederlanden benutzen kann. Leider gibt es für Austauschstudierende keinen Studententarif und deshalb muss man sich immer Guthaben auf die Karte laden.

Das waren die wichtigsten Sachen, die man unbedingt wissen muss bevor man nach Holland fährt. Mehr gibt es wie immer auf meinem Blog und zwar hier.